Breitbandnetz

Breitbandnetz ist in der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) der Begriff für ein Kabelnetz, über das Internet, Telefonie und Kabelfernsehen zur Verfügung gestellt werden, welche eine Übertragungsrate bzw. Bandbreite von 2.000 Kbit/s und höher aufweist. Die höhere Anzahl der Frequenzkanäle im Vergleich zum Basisbandnetz erlaubt die gleichzeitige Übertragung mehrerer unterschiedlicher Dienste. Breitbandnetze sind über IEEE 802.3 genormt und standardisiert.