DVB-C2

Das Digital Video Broadcast Cable 2 steht für den 2010 verabschiedeten neuen technischen Standard des digitalen Kabelfernsehens. Damit können ohne Netzumbau mit veränderten Modulationsarten 30 % mehr Inhalt bei gleicher Bandbreite durchs Kabel geschickt werden.